Projekt: Ärztekammer Hamburg

Zur Bildergalerie

Liebes Conect Team,
 
anlässlich der unproblematischen Inbetriebnahme und Übergabe unseres neuen Serverraumes erfülle ich gern meine Ankündigung: „wenn es gut läuft, bekommen sie einen Referenzbericht“.

Das gesamte Projekt ist in allen gestellten Punkten vorbildlich gelaufen. Ganz besonderen Wert haben wir als Ärztekammer Hamburg auf Energieeffizienz und Ressourcenschonung gelegt. Dazu haben wir eigene Anforderungen an die Ermittlung und Darstellung des PUE / EUE Wertes gelegt, die wir am Markt bis dahin nicht realisiert gefunden haben.

In Ihrem Hause sind unsere Vorstellungen aufgegriffen und unter engagierter Mitarbeit die Umsetzung in dem Conect PS-E Datacenter Monitoring vollständig realisiert worden. Die von Conect im Vorfeld prognostizierten Effizienzwerte sind komplett erreicht worden. Alles in allem überzeugt uns das Gesamtkonzept der IT Compact Lösung auch nach Inbetriebnahme durch gute Zugänglichkeit wichtiger Komponenten und überzeugender Leitungsführungsmöglichkeiten auch im PDU, Patch – und KVM Bereich.

Gerade die grafische Oberfläche der PS Energieversorgungslösung ist nicht nur sehr hilfreich bei der Bedienung, sondern beeindruckt auch in der Qualität der Ausführung. Wie sich zeigte, ist dies aber nicht allein unser Eindruck, sondern Systemtechniker aus dem Bereich aktiver Komponenten bestätigen uns immer wieder Übersichtlichkeit und Praxistauglichkeit mit dem erstaunten Hinweis: „So etwas haben wir noch nicht gesehen – das ist ja toll“.

Alles in allem war es für uns eine unkomplizierte und runde Lösung durch ein erfahrenes Team, weshalb wir im Vergleich zu anderen Projekten deutlich geringeren begleitenden Projektaufwand hatten.
Mein Fazit also: „Eine sehr gelungene Gesamtlösung, dafür noch einmal unseren besten Dank“.

Mit besten Grüssen,
Dipl.-Ing. Matthias Beyer

Leiter Informationstechnologie und Projektmanagement  
Ärztekammer Hamburg